MPS -Mittelalterlich Phantasie Spectaculum-
Das größte reisende Mittelalter Kultur Festival der Welt
Das MPS startet mit seiner NICHT – AUTHENTISCH – SONDERN – PHANTASTISCH –TOUR 2011 am Osterwochenende in Gelsenkirchen.
Das MPS Festival tourt dann bis Oktober mit 20 Veranstaltungsorten durch ganz Deutschland.
Bis zu 2000 Mitwirkende, unzählige Topbands und Künstler machen dieses MEGA Mittelalter Festival zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Alle Tourdaten, Programminfos und vieles mehr unter www.spectaculum.de

 

Hier kommen die Beiträge zum MPS-Silvester Gewinnspiel!

 

Hallo liebe Freunde, natürlich wollen wir euch die Gewinnbeiträge zum MPS-Silvester nicht vorenthalten …

 

 

Euer MPS-Team

Hier kommen Hier kommen die Beiträge zum Gedicht-Gewinnspiel! die Beiträge zum Gedicht-Gewinnspiel!

Hallo liebe Freunde, natürlich wollen wir euch die Gewinnbeiträge zum Gedichtgewinnspiel „Weihnachtsmarkt Telgte 2011“ nicht vorenthalten … viel Spass beim Lesen der Beiträge.

 

 

Dagmar Schreiber:

 

Advent. Advent ein Lichtlein brennt,
jetzt kommt die Zeit, die Telgte kennt,
an jedem Wochenende in dieser Zeit
ist der schöne Lichter Weihnachtsmarkt bereit.
Er öffnet seine Pforten für die Menschen von nah und fern,
denn sie all haben diesen Weihnachtsmarkt so gern.

In gemütlich, friedlicher Atmosphäre mit Familie, Freunden und Bekannten,
dort einfach ein paar schöne Stunden verbringen und etwas Erholung sodann zu tanken.
Dazu lädt der MPS Chef Gisi zur Adventszeit gerne ein,
denn es ist ein Event für Gäste von Groß bis Klein.
Bei schöner Musik, mit Gauklern und anderen Künstlern,wird dieser Ausflug zu einem vorweihnachtlichen Genuss und Abenteuer,
denn es gibt unter anderem herrliche Beleuchtung wie Kerzen, Fackeln und auch Lagerfeuer.

 Es ist überall liebevoll und weihnachtlich dekoriert,
deshalb der Markt mit besonderem Flair floriert.
Die Kinder mit ihren kalten, roten Wagen,
vom Nikolaus nach einem Liedchen oder Gedicht etwas Süßes können empfangen.
Auch für die Erwachsenen ist Kurzweyl angesagt,
wenn Knecht Ruprecht alias Rup Rectus die Bösewichter anklagt.

Um die MPS-lose Zeit und den „Entzug“ etwas besser zu übersteh‘n,
ist es einfach wunderschön, auf den Lichter Weihnachtsmarkt nach Telgte zu geh‘n.
Was kann es in dieser Zeit schöneres geben,
als mindestens einen Tag auf diesem Winter-MPS zu erleben!
Advent, Advent und wenn das fünfte Lichtlein brennt,
dann habt Ihr den wunderschönen Telgter Lichter Weihnachtsmarkt verpennt!

 

 

Janina Raeder:

 

Einladung zum MPS

 

Es glitzert und funkelt

Man hört wie es munkelt

Es wird nicht das letzte Mal sein

Mit Musik, Tanz und Honigwein

 

Liegt der Schnee auch noch so hoch

Wir tanzen weiter, immer noch

Wir trotzen Sonne, Regen, Schnee

Wärmen uns an heißem Tee

 

Neigt sich das Jahr dem Ende zu

So geben wir noch keine Ruh`

Kriegen vom MPS nie genug

Leeren wir den nächsten Krug

 

So stoßet fröhlich an

Ob Frau, ob Kind, ob Mann

Weihnachten steht uns ins Haus

Und lockt aufs MPS hinaus

 

Es glitzert und funkelt

Man hört wie es munkelt

Bei uns ist niemand allein

Komm, und reih´dich mit ein

 

 

Matthias Wegener:

 

Mein Telgte Weihnachtsgedicht

 

 

Wenn es stürmt und eisig weht,

der Herbst sich längst dem Winter neigt,

dich dürstets nach heißem Met,

dann ist wohl wieder Weihnachtszeit.

 

Es öfnet so mancher Weihnachtsmarkt

grelle Lichter, schrillter Ton,

Hektik bis zum Herzinfarkt,

wer will so einen Markt denn schon?

 

Doch zu Telgte, da ist’s anders,

denn dorthin läd dies Jahr erneut,

der Lichter Weihnachtsmarkt, der kann das,

der uns Herz und Leib erfreut.

 

Die Streuner, Reliquae, Saltatio Mortis

verzaubern uns mit ihrem Klang

Metusa, Versengold auch dort ist

so schallet fröhlicher Gesang.

 

Leckerster Speisen feine Düfte,

verführen euch, ob Frau und Mann

fliegen hier eifrig durch die Lüfte,

dass keiner widerstehen kann.

 

Und ist es frostig und auch kalt,

für Rettung ist es nie zu spät,

labe, wärme dich alsbald

an einem Becher heißen Met.

 

Das MPS schenkt uns seit vielen Jahren

ein Weihnachtsspektakel der besonderen Art

weshalb wir gern nach Telgte fahren

und gern auch in den nächsten Jahr’n

 

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt,

der Lichter Weihnachtsmarkt im kalten,

doch hier stets so schönen Advent

bitte bleibe uns erhalten!

 

 

Wiebke Nowostwaski:

 

Ja es ist so weit,

es ist wieder Zeit.

Der Lichterweihnachtsmarkt zu Telgte,

öffnet seine Zelte.

Die Freude ist Groß,

in jedem Halse steckt ein Kloß.

Ob Gast, Gaukler oder Spielmann,

alle kommen froh an der Schenke an.

Ein warmer Platz, heißer Met,

sag mir was da noch besser geht!

Getanzt wird zur Musik,

das ist jedem lieb.

"Nur kein zu lauter Schall,

sonst bekommt das Christkind wieder Durchfall!”

So meint es unser Bruder,

und er schreibt es wieder nieder.

Der Vogt schreitet über’n Platz,

mit dem “daselbst” in jedem Satz.

Wir feiern den ganzen Advent,

bis Jeder Jeden kennt.

So lieben wir unser’n Weihnachtsmarkt,

der am Wochenende in Telgte tagt.

 

 

Franziska Thiemann:

 

Lichterweihnachtsmarkt zu Telgte

Wie jedes Jahr zur gleichen Zeit,

ist es auch in diesem Jahr soweit.

An vier Wochenenden lädt er ein,

wer kann das wohl sein?

Gisbert Hiller wird er genannt,

man kennt ihn in der Stadt und auf dem Land.

Und wer ihn nicht kennt,

der hat das MPS verpennt.

Lichterweihnachtsmarkt zu Telgte wird es gerufen

und Saltatio Mortis singt dazu Varulfen.

In Massen strömen die Menschen herbei von nah und fern

und sie kommen alle gern.

Süßer Duft und Leckereien mit Met und Wein

bei Kerzenschein laden zum Verweilen ein.

Rup Rectus, er ist der Beste

auf diesem atemberaubenden Feste.

 

Juliane Köpsel:

 

Mein Lichtblick im Advent

 

Es jährt sich nun zum 4. Mal

das MPS in Telgte im Advent.

Es wäre ein Graus und eine Qual,

wenn es nicht weiter stattfänd’.

 

Ist es doch das, auf was ich mich freue

am Ende des Jahres, immer auf’s Neue.

Ob Thors Hämmerchen, Glühwein oder Kakao,

es ist für jeden was dabei, ob jung oder alt, ob Mann oder Frau.

 

Bands wie Reliquiae oder Saltatio Mortis geben sich die Ehre

und wenn es Eduard von Sonnenberg und Rup Rectus nicht gäbe…

Vielen Dank und ein großes Lob an euch alle.

Ich komme gerne wieder - in jedem Falle.

 

 

Hendrik Berling:

 

Der Winter-Weihnachtsmarkt zu Telgte,

beginnt wenn die letzte Knospe welkte.

Ob eisig kalt, oder milder Sonnenschein,

es wird genossen Met und Wein.

 

Der Kampf von Gisi gegen die Obrigkeit,

sichert uns den Weihnachtsmarkt bis in alle Ewigkeit!

Feuer überall, Musik erfüllt die Luft,

Alte Freunde Wiedersehen, Telgte ruft!

 

Wohlan ihr Leut, es ist soweit!

Kommt herbei zur Telgter Weihnachtsfeierei!

 

 

Jasmin Hennig:

 

Weihnachtszeit in Telgte

 

Der Schnee, er fällt,

von oben herab.

Ist’s kalt in der Welt,

so wird’s nun  Zeit.

 

Die Türen geschlossen,

aus den Fenstern Licht,

die Herzen offen,

ist’s Weihnachtszeit.

 

Alle Gewandeten

und auch die, die nicht,

kamen und landeten,

zur gleichen Zeit.

 

Auf einem Weihnachtsmarkte,

so anders als sonst.

Jeder einzelne dachte,

welch schöne Zeit.

 

 

Die Düfte, sie wogten,

wie wundervoll,

die Melodien tobten,

welch fröhliche Zeit.

 

Hier nun findet man,

Ruh in der Welt,

dann und wann,

zur Weihnachtszeit.

 

An das Mittelalter,

mit seinem Zauber,

und den Veranstalter ,

's ist eine schöne Zeit.

 

 

Birgit Eickenberg:

 

Ein durchgefrorner Spielmann
der steht beim Weihnachtsmarkt,
in Telgte auf der Bühne
seinen Sack hat er geparkt
dabei hat er nen Humpen Met
und lädt uns alle ein
zu fliehen aus dem Weihnachtsstress
ins Spielmannsleben rein

Dudelsack, Dudelsack
dudelt weit und breit
schön ist’s beim Telgter Weihnachtsmarkt
im Winter wenn es schneit
Dudelsack, Dudelsack
dudelt weit und breit

Rapalje, Samo und noch mehr
es ist wirklich höchste Zeit

 


Sie kamen auf leisen Sohlen
und blieben bis zur Nacht
sind kräftig laut am grohlen
haben Sehnsucht uns gebracht

Dudelsack, Dudelsack
dudelt weit und breit
Hell erstrahlt das Lagerfeuer
es prasselt, knistert, heizt
Dudelsack, Dudelsack
dudelt weit und breit
wir ziehen mit den
Spielmannsleuten
es ist die rechte Zeit!

 

 

Claudia Finke:

 

nach telgte kam der gisbert hiller

- der nie und nimmer war ein stiller -

baute auf und sah mit freuden

wie andre leut ihr geld vergeuden

für speis und trank und viel gedudel

kam mancher gast auch mal im rudel

von nah und fern, dem ganzen land

und gern in mittelalterlich gewand

vergnügte sich von früh bis spät

und labte sich an warmem met

genoss den trubel an den feuern

manch freundschaft gab es zu erneuern

oder auch erst zu beschließen

hoch den krug, ums zu begießen!

 

doch gab es da so manchen wicht

der gönnt dem hiller dieses nicht

verbot ihm nochmal aufzubauen

die leut, sie schreien auf vor grauen

wolln weiter feiern in dem orte

so manchem fehlen glatt die worte

ob dieser posse im advent

der markt, der ist doch exzellent

man schreibt und hofft, man wird erhört

die ruhe wird doch nicht gestört

in telgte, dieser schönen stadt

ein jeder von dem markt was hat

so wünscht man sich es würde wahr

der traum vom markt im nächsten jahr

gesprächstermine sind gesetzt

die hoffnung stirbt ja doch zuletzt

hurra, erlaubnis ward gegeben

kommt und lasst uns einen heben!

 

und die moral von der geschicht -

vertrau dem hiller, nicht dem wicht!

 

Die Gewinner des Gedicht-Gewinnspieles stehen fest …

Schöne Weihnachtsgedicht haben wir von euch bekommen leider mussten wir aus

all den Einsendungen 10 aussuchen. 

Wer gewonnen hat beim Gewinnspiel zum Weihnachtsmarkt Telgte 2011 seht ihr

hier. 

Dagmar Schreiber

Janina Raeder

Matthias Wegener

Wiebke Nowostwaski

Franziska Thiemann

Juliane Köpsel

Hendrik Berling

Jasmin Hennig

Birgit Eickenberg

Claudia Finke

In den folgenden Tagen wird euch der Gewinn, bestehend aus je einem Säckchen

mit 25 Goldtalern und jeweils 2 Festivalkarten für die MPS Silvesterparty in

Hamm zugesandt.

Danke fürs Mitmachen - euer MPS-Team

Gewinnspiel zum MPS-Silvester 2011/12

Liebe MPS-Freunde, 
 
ab dem 30.11.2011 möchten wir euch als treue Fans des Mittelalterlich Phantasie Spectaculum ein ganz besonderes Geschenk machen: Gewinnt 10 x 4 Festivaltickets für die Silvester Party am 31. Dezember und für die Silvester Warm Up Party am 30. Dezember in den Zentralhallen in Hamm.
 
Doch vor dem Vergnügen kommt bekanntlicherweise die Arbeit. Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, sendet uns bitte euer schönstes Foto (pro Teilnehmer nur 1 Foto möglich) vom MPS 2011 … den Gewinner wird das Los bestimmen! 
 
Zur Teilnahme sendet eine Mail an Gewinnspiel@Spectaculum.de mit der Betreffzeile “MPS-Silvester 2011” (mit den folgenden Angaben: Vor- und Zuname, Adresse).
 
Der Einsendeschluss ist der 24.12.2011.
 
Wir sind gespannt auf eure Fotos und drücken euch die Daumen! Auf bald!

MPS Saisonstart 2012 in Weeze, neue Infos zum ersten MPF der Geschichte

Hallo liebe MPS Fans,

ich komme soeben von der ersten Behördenbesprechung in Weeze zurück, viele Unterlagen werden für das MPF zum Saisonstart 2012 am 21. und 22. April, auf dem Festivalgelände am Flughafen Weeze von den Behörden gefordert, OK, wir werden halt alle gewünschten Informationen heran bringen.

Ich habe mir das Gelände heute noch mal in aller Ruhe sehr intensiv und sehr genau angesehen, es ist wirklich ein einzigartig geniales, geiles und abgefahrenes VA Gelände.

Riesengroß, mehr als 30 Hektar Fläche, ( Öjendorf hat etwa 25 Hektar Fläche ) es gibt dort wirklich mehr als ausreichend kleinere, größere und ganz große Wiesenflächen für unsere geliebten Heerlager, also liebe MPS Heerlager, meldet Euch gerne an für Weeze, wir haben dort Herlagerflächen in Massen, beste ebene Wiesenflächen, teilweise mit alten Eichen darauf, teilweise auch ohne Baumbestand.

Eichen und Birken gibt es dort auf dem Festivalgelände in der Nähe des Flughafens Weeze wirklich in großer Zahl, Ende April werden die ganzen Bäume dann im frischen Frühlingsgrün erstrahlen und das gesamte Gelände mit der frischen grünen Laub Farbe dominieren.

Auch alle Metallteile der alten Bunker und Hallen sind in grüner Farbe gestrichen und passen sich bestens in das Erscheinungsbild des Geländes ein, Tarnfarbe halt.

Die alten Munitionsbunker sind an den Seiten und auf den Dächern komplett mit Rasen überwachsen, alle Bunker sind aus der Luft also nicht als Gebäude zu erkennen, und auf diesen völlig mit Gras überwachsenen alten Bunkern können sich unsere Schottenclans mit ihren Zelten aufbauen, diese Heerlager haben dann das Gefühl sie stehen in den schottischen Highlands.

Die großen alten Betonbunker, die so genannten Shelter bestehen aus alten und grau/ braunen Beton, sie sind an vielen Stellen mit Büschen und Bäumen überwuchert, zahlreiche Dächer und Wände dieser alten Flugzeugbunker sind restlos mit Moos zugewachsen und sind kaum noch als Gebäude zu erkennen.

Und zwischen den Bunkern und Sheltern gibt es reichlich Wiesen und Baumbereiche, immer wieder von Beton – oder Teerpisten durchzogen, egal wie das Wetter am 21. und 22. April 2012 sein wird, alle Gäste können sich bei reichlich Regen in den Hallen und Bunkern unterstellen, die Künstler spielen dann dort drinnen im Trockenen und auch die Bereiche zwischen den Ständen und den Bühnen sind selbst bei reichlich Regen für uns bestens zu befahren und für die Besucher bestens zu begehen, trockenen Fußes!!

Jede Band und jeder Künstler könnte dort seinen eigenen Bunker oder seine eigene Flugzeughalle für seine Auftritte bekommen, natürlich nur bei Dauerregen.

Ist echt eine absolut abgefahrene Location dort in Weeze, das wird eine einmalige Atmosphäre für das erste MPF, Henry Hot wird das Gelände zum „ brennen „ bringen, weitere große Feuershows mit bis zu 10 Feuerkünstlern auf einmal auf den Dächern der Betonbunker werden wir dort präsentieren und große Lagerfeuer werden an jeder Ecke brennen und die mindestens 10 Top Bands auf den Open Air Bühnen und in den Hallen und Sheltern werden den Gästen aus ganz Deutschland bis morgens um 7 Uhr zusätzlich Mega fett einheizen.

Auf dem Gelände können wir mal wieder so einige unserer Spinnereien und Phantastereien in die Tat umsetzen, eine riesige Spielwiese für die Umsetzung meiner bekloppten Ideen.

MPF in Weeze, UNBEDINGT EINPLANEN, ein MUSS für alle MPS Fans und der geilste Saisonstart aller Zeiten.

Und Infos zu Shuttlebussen, Pendelbussen, Sammelbussen, Nordwestbahn usw. werden wir Euch in den nächsten Wochen zukommen lassen, mit dem PKW ist Weeze über die A 57 aller bestens zu erreichen, 11 Hektar Park- und Campsites sind unmittelbar neben dem VA Gelände vorhanden, Fußweg zu den Festival Eingängen 200 bis 500 Meter.

Von der Rheinbrücke in Duisburg Baerl ist das Festivalgelände in Weeze genau 55 Kilometer entfernt, Duisburg, Krefeld, Oberhausen, Essen, Mülheim usw. so um die 60 bis 70 Kilometer, die Gäste aus Goch, Kevelaer, Kleve, Kalkar und so weiter, haben diesmal ein echtes Heimspiel.

Von Dortmund aus ist Weeze 100 Kilometer entfernt, Telgte ist von Dortmund auch schon 80 Kilometer entfernt, Köln ist von Dortmund 100 Kilometer entfernt und von Dortmund nach Bückeburg sind es 160 Kilometer.

Ja und was soll ich Euch sonst denn vorschlagen, kommt zum zelten oder zum campen nach Weeze, reist gerne schon am Donnerstag oder am Freitag an, campen und zelten ist weiterhin KOSTENLOS beim MPS und MPF, Toiletten und Stromanschlüsse werden kostenlos gestellt, nur Parken kostet 4 Euro, 11 Hektar wunderbarer Campground direkt neben dem VA Gelände steht zur Verfügung, CAMPEN KOSTENLOS, wo gibt es denn sonst noch so einen Service.

MPF in Weeze, 21. und 22. April 2012, der ultimative einzigartige Saisonstart der MPS Saison 2012 mit Feuer und Pyroshows und Flammenwerfern und Top Bands ohne Ende, wer kommt uns am wunderschönen Niederrhein besuchen?

Beste Grüße,

Gisbert Hiller

P.S.:

In Telgte gibt es am kommenden Wochenende wieder reichlich Mjedpiir, wir haben alle Hebel in Bewegung gesetzt und das einzigartig leckere Gesöff wieder reichlich aufgetrieben, ist ja auch schon bald Nikolaus, daher haben wir heute schon mal was aus dem Sack gezaubert.

Unterschriftenlisten für Telgte WM 12 werden wir zur Zeit auf dem WM 2011 in Telgte nicht auslegen, wir gehen fest davon aus, dass der Aufsichtsrat der Telgter Wirtschaftsbetriebe am 6. Dezember seinen Beschluss vom Sommer wieder rückgängig macht und uns auch für 2012 den WM zu Telgte an den 4 Adventwochenenden erlaubt, alles andere wäre für mich eine Überraschung, die Telgter Bürger, die Telgter Gewerbebetriebe und IHR, die wundervollen Telgter Gäste aus ganz Deutschland, wollen uns auch 2012 an vier Wochenenden mit dem WM auf der Planwiese zu Telgte.

Der wandelnde Tannenbaum zu Telgte

Der wandelnde Tannenbaum zu Telgte

Der wandelnde Tannenbaum zu Telgte

Ja ich gebe es ja gerne auch ohne jegliche Diskussion zu, das

Unweihnachtlichste und das Undekorativste was man so auf dem wundervollen

Lichter Weihnachtsmarkt zu Telgte finden kann, bin ICH.

Aber es musste doch trotzdem nicht sein, dass mich Bruder Rectus nun in

einen wandelnden Weihnachtsbaum verwandelt hat und eine seiner Nonnen mir

auch noch in der Nacht zum ersten Advent, gleich hat zwei Lichter aufgehen

lassen.

Ja, ja, mit mir kann man es ja machen, böser Bruder Rectus. 

Was sagt Ihr dazu?

Grüße, 

Gisi, der wandelnde Tannenbaum zu Telgte 

WM in Telgte, das erste Wochenende ist ganz gut gelungen!

So nun haben wir auch den ersten Sonntag des WM in Telgte recht erfolgreich durchgeführt, in Telgte gab es gestern glücklicherweise nur reichlich Wind und wenig Nieselregen, in der Umgebung hat es aber teilweise richtig heftig geschüttet, daher waren gestern auch nicht ganz so viele Besucher auf der Planwiese wie erhofft.

Trotzdem war der Besuch am ersten von vier Wochenenden insgesamt sehr erfreulich, das erste Wochenende ist halt immer das Wochenende, welches am schlechten besucht wird.

Hoffen wir darauf, dass es am kommenden Wochenende nicht so viel regnet, wenn doch, dann müssen wir uns halt unter den zahlreichen Sonnensegeln und in den gemütlichen Stroh Sitzecken und um die kleinen Feuerkörbe herum gemütlich zusammen kuscheln, so kann man auch bei Regenwetter den Lichter Weihnachtsmarkt auf der Planwiese zu Telgte bestens genießen.

Ja Mjedpiir gab es am ersten Wochenende in Telgte leider keines, ob Ihr es glaubt oder nicht , beim MPS Anfang Oktober in Singen habe ich die allerletzten Flaschen der Saison 2011 selber leer getrunken, denn das wunderbare Mjedpiir ist auch mein Lieblingsgetränk auf dem MPS, wir versuchen nun über unseren geliebten Micha von der Firma Beerenwein, der dieses köstliche Getränk ja erfunden hat und es in Darmstadt brauen lässt, doch noch Nachschub zu organisieren, gebraut wird das leckere Zeug eigentlich erst wieder zu Saisonstart 2012 ganz frisch im April, aber vielleicht hat der Micha in Aschaffenburg noch was im Lager stehen, wir wollen ja unsere Gäste in Telgte zufrieden stellen und ich mag zwar auch sehr gerne den Odin Trunk, aber am vergangenen Wochenende habe ich auch wieder feststellen müssen, der Odin Trunk ist halt mit dem Mjedpiir nicht zu vergleichen, das Mjedpiir ist einfach der Hit für die Leckermäulchen wie Gisi, die es bei den Getränken ganz besonders SÜSS ! mögen, hoffentlich kann ich für das kommende Wochenende noch was auftreiben.

Ja leider sind in diesem Jahr in Telgte etliche Händler abgesprungen, wegen der Gefahr dass der WM in Telgte im Jahre 2011 zum letzten Male stattfindet, haben sich einige Händler schon in diesem Jahr für die Zukunft auf anderen Mittelalterlichen Weihnachtsmärkten angemeldet, in Hannover, München, Esslingen usw.

Zusätzlich sind einige Händler krank geworden und einige Händler haben noch das grauenhafte Überschwemmungswochenende 2010 im Hinterkopf und hatten richtige Angst noch mal in Telgte aufzubauen, hoffen wir nun darauf, dass wir für 2012 nun am 6. Dezember doch das OK bekommen, dann werden wir 2012 sicherlich auch wieder deutlich mehr Händler präsentieren können.

Für das MPS 2012 starten wir in diesen Tagen eine umfangreiche Aktion um für 2012 noch deutlich mehr Händler anzuwerben, auch wieder mehr neue Händler werden für 2012 für das MPS gesucht, auch speziell auffällige, attraktive und interessante Handwerker, wir wollen UNBEDINGT im Jahre 2012 mehr Stände bei allen MPS und MPF präsentieren, macht uns doch mal Vorschläge und gebt uns Hinweise auf interessante Händler, beim MPS gibt es im Jahre 2012 übrigens keinerlei Standgelderhöhungen für alle beteiligten Händler.

Das Drachenboot werden wir im Winter in Telgte nicht mehr aufbauen, es leidet zu sehr darunter 5 bis 6 Wochen (mit der Aufbau – und Abbauzeit ) in Regen, Matsch, Frost und Schnee zu stehen, das Drachenboot werden wir erst wieder bei den MPF und beim MPS in Öjendorf  2012 aufbauen.

Was hat Euch sonst am ersten WM Wochenende in Telgte gut gefallen und was hat Euch nicht gefallen, wir freuen uns auf Eure Verbesserungsvorschläge und auf Eure Ideen.

Wir sehen uns nun also am kommenden Wochenende in Telgte, METUSA wird aufspielen und mein geliebter WILLIAM , der Mann mit der geilsten Stimme auf dem MPS wird mit RAPLALJE am Samstag und am Sonntag in Telgte für beste Unterhaltung sorgen.

Beste Grüße,

Gisbert Hiller

P.S.:

SILVESTER in HAMM steht nun auch bald vor der Tür, kauft nun rechtzeitig Eure Karten und auch die Jahreskarten 2012 solltet Ihr nun sehr bald bestellen und bezahlen, wenn Ihr sie noch vor Weihnachten zugeschickt haben möchtet.

P.P.S.:

Der Text ist noch nicht mal fertig geschrieben, da kommt schon die gute Nachricht rein, Micha besorgt für das kommende Wochenende noch Mjedpiir aus seinen Beständen für den Internet Verkauf – JUBEL und DANK an Micha von der Firma BEERENWEIN.

Lichter Weihnachtsmarkt zu Telgte, die sehr gemütliche Atmosphäre wird besonders gelobt!

Am gestrigen Samstag gab es glücklicherweise auch nur so 27 Tropfen Regen, kein Problem, nervig war heute Nacht nur der Wind, wir mussten stundenlang alle Zelte, Unterstände und die mit Zäunen versehenen Planen mit extra vielen und besonders langen Erdankern gegen die kräftigen Windböen sichern, reichlich zusätzliche Arbeit, aber OK, dafür gibt es keinen Regen und keinen Schnee, also weiterhin alles wunderbar alles in Telgte

Die Atmosphäre unter den Unterständen mit den gemütlichen Sitzecken aus Stroh und den kleinen Feuerkörben darunter ist wirklich urgemütlich, jede Strohsitzecke war gestern mit Besuchern restlos gefüllt.

Kommt also am heutigen letzten Tag des ersten WM Wochenendes 2011 in Telgte vorbei und genießt die Feuer, die Strohsitzecken, die Bands, die Feuershows, die Puppenspieler und Stelzenläufer und THORS HAMMER, das Getränk entwickelt sich inzwischen zum absoluten Kultgetränk des MPS Lichter Weihnachtsmarktes zu Telgte.

Danke an die beiden Zwerge Sindri und Brock, die Thors Hammer schmiedeten und auch das fürchterlich hämmernde Gesöff THORS HAMMER für die Gäste des MPS Lichter Weihnachtsmarktes zu Telgte kreierten.

Es gibt aber auch alkoholfreien Kinderpunsch und leckeren Kakao ohne Alkohol, deutlich preiswerter als THORS HAMMER.

Welches ist denn Euer Lieblingsgetränk in Telgte?

Beste Grüße,

Gisbert Hiller

P.S. 
Kauft nun Eure Karten für Silvester in Hamm, bei SUSA an der INFORMATIO auf dem Lichter Weihnachtsmarkt zu Telgte, ohne Versandgebühren.

WM Telgte 2012 bestens gestartet!

Am gestrigen Freitag startete der MPS Lichter Weihnachtsmarkt zu Telgte bereits mit 3500 Besuchern.

Nur 17 Tropfen Regen störten nachmittags für wenige Augenblicke die wunderschöne Atmosphäre , abends und nachts war es restlos trocken und angenehm temperiert.

Am heutigen Samstag geht es weiter, bestes Wetter ist gemeldet, Streuner, Reliquiae, Feuershows, Puppenspieler und Stelzenläufer sorgen für Unterhaltung.

Wann kommt Ihr nach Telgte?

Wir freuen uns auf Euch.

Beste Grüße,

Gisbert Hiller

P.S.:

Bei SUSA an der INFORMATIO könnt Ihr dann auch die Karten für die Silvester Feiern in Hamm kaufen, ohne Versandgebühr, also besucht die INFORMATIO auf dem WM in Telgte und kauft Euch Eure Eintrittskarten.